Fellwechsel und Windponys

Die letzten Tage wollte ich es ja nicht wahrhaben.. aber ich kanns nicht leugnen:

Pony haart!! Und nicht grad wenig :rolleyes: Mist..



Aber bei 12° kein Wunder. Und schööön wars in der Sonne. Sören döste am Anbinder und ich hab ihn das erstemal wieder ohne Abschwitzdecke geputzt. ( Normal pack ich die Winterdecke runter und direkt Abschwitzdecke drauf, und putze dann nach und nach )

Nass wars überall, aber immerhin ist fast kein Eis mehr auf den Wegen.

403 Forbidden
403 Forbidden
Da es recht windig war und Pony ja 2 Tage “stand” hab ich mir doch überlegt, lieber in die Halle zu gehen anstatt ins Gelände :D einige Wege sind auch noch nicht ganz so frei.. Das war mir zu gefährlich. Gut das ichs gemacht hab :D

Mal 2 Profilfotos:

Und fertig um zur Halle zu laufen



Erst begegnete uns eine wilde Ponyfressende Plastiktüte kurz nach unsrem Hof, die todesmutig versuchte, durch den Zaun zum Pony zu kommen 8o Das arme Opferpony prustete und prustete, ging sogar auf Tuchfühlung, aber die Tüte schaffte es nicht durch den Zaun.. trotz aller (lauten)Anstrengungen

403 Forbidden


403 Forbidden


Am Westernhof waren die Pferde auf den Paddocks am rumturnen.. Kurzerhand liess mein Pony beim nächsten Windstoß den Araber raushängen und tänzelte neben mir her. Mit hoch erhobenem Schweif dachte ich wirklich, ich hätt nen Arabär an der Hand.. 8| Aber: Er blieb bei mir, versuchte auch garnicht loszusprinten o.ä.

Die Strasse war heut garkein Problem. Trotz ganz schön viel Verkehr. Der gluckernde Gulli war das letzte Hinderniss, dann erreichten wir die Halle.


openresty


openresty

Pony war SEHR gut drauf.. wusste aber nach den gut 1 1/2 Wochen nicht mehr, was “Whoa” bedeutet.. Antraben und Galoppieren war dafür garkein Problem :augenbrauen: Das Anhalten klappte dann nach der zweiten Erinnerung auch wieder ohne Probleme.

Aiaiaiaia…

Wir machten unserer Hausaufgaben. Sören durfte sich noch ausgiebig wälzen. Zum zweiten Mal nun blieb er länger “sitzen”.. ich glaub ich sollte das mal festigen und loben und mit Kommando versehen :pfeif:

Pony wurd fix noch abgestaubt, wieder eingepackt und es ging zurück zum Stall, wo Dennis schon sehnsüchtig wartete *wiiiehehhheer*

Mal sehen, ob der Platz Montag wieder einigermaßen benutzbar ist. Ich hoffe es.. dann kommt der Zwerg mal wieder an die Longe,morgen wollen wir ins Gelände.
Mittwoch haben wir endlich wieder Stunde *freu* Oh mir grauselts schon davor ^^

Prev Next