Ich geh dann mal..

Fünfte Zirkuslektionenstunde ..

im Oktober hatten wir unsere letzte Stunde bei Kirstin, und nun gestern am späten Abend wieder .. Die Halle war auch bis auf eine Reiterin frei..



Also ab ans Aufwärmen, dehnen, Rückwärtsgehen, weichen… dann hat Kirstin eine Pylonenreihe aufgebaut, und wir sollten unsre Ponys auf Abstand im Slalom drumherum lenken..

403 Forbidden
403 Forbidden
Sie hat erklärt wie es generell geht, und es dann mit meinem Ponymann auch versucht zu zeigen.. bis zur ersten Pylone, rum war kein Problem, aber dann weg von ihr.. Pony meinte “ich geh dann mal” und zog ab.. das erstemal konnte sie ihn drehen, beim zweiten mal lief er davon *kotz* ( mein Gedanke: gut das er es nicht nur bei mir macht )



Dann gab es eine kleine Einheit für Sören indem er doch mal wieder gezeigt bekam, wer das sagen hat.. und das 7m Seil kam dran und wurde mir übergeben.. Also ab ans üben, wegschicken, wiederholen, lospringen, pony einsammeln und weiter gings.. und siehe da, nach gut 5 min dackelte mein Pony mit locker hängendem Kopf hinter, bzw neben mir her und um die Pylonen.. wegschicken und herholen klappte perfekt oO Kiss

Dann sind wir mit den Ponys getrabt.. und irgendwie wurd mir dann doch sehr schnell warm, auch bei Minusgraden 😀

403 Forbidden


403 Forbidden


Klappte super, und Pony ermunterte mich sogar 2x zum Spielen 😉 , passte sich meinem Tempo an und auch anhalten und direkt Rückwärts klappte super *kiss


openresty


openresty

Dann ging es an die Komplimentarbeit.. Beine nochmal gedehnt, Pony richtig aufgestellt und die Beinlonge angelegt.. und Hop war Pony schon unten geschockt und es klappte auf beiden Händen recht gut.. danach durfte ich die Beinlonge übernehmen und Kirstin führte ihn runter.. Als ich danach Odin an der Beinlonge hatte hab ich erst den Unterschied, zwischen einem fast nicht wirklich ausbalancierten Youngster und dem alten Hasen Odin gemerkt.. da hatte man fast garnichts ‘in der Hand’ oO

Aber da kommt mein Pony auch noch hin *freu*

Die nächste Investition wird dann wohl erstmal ein 7-Meter Seil sein.. denn dieses “Ich geh dann mal” kann man mit dem kurzen Seil garnicht wirklich halten.. er springt ja immernur 2-3 Schritte los und dann wars das.. nur ist das Seil dann schnell zuende 😉
( Hoffe das ich diese ‘Altlast’ irgendwann raus bekomm aus ihm.. es ist ja schon sehr sehr selten.. aber wenn er keinen Bock hat auf irgendwas, wie gestern Abend z.B. kommt es doch wieder durch *wein* )

Freitag oder Samstag bekomm ich die Fotos und kleinen Videos von gestern 🙂 freu mich schon das mal zu sehen..

Prev Next