Lang nichts geschrieben, aber doch viel passiert…

Ich war Ende Januar für 3 Tage auf Schulung ( Timmendorfer Strand.. Schnee am Strand hat echt was! )



Montags früh hatte ich das Pony noch geritten – alles gut. Am Dienstag wurd er von einer Freundin gefüttert und geschaut. Soweit auch alles gut. Am Mittwoch war meine RB Nachmittags da und sagte: “Er läuft garnicht, kommt nicht ausm quark und will nicht vorwärts – bin schon 30 min Schritt geritten weil ich dacht liegt vllt am Wetter, aber auch dann nicht. Habs lieber gelassen”. Die Schulung ging nur bis Mittags, so dass wir am frühen Nachmittag schon wieder in Hamburg waren. Gegen 4 war ich dann am Stall und schaute mir das ganze auch nochmal an. :S

403 Forbidden
403 Forbidden
Hinterhand tierisch steif, er lief sowas von garnicht über den Rücken.. ging nicht. Die Hinterhand “platschte” förmlich auf den Boden beim laufen. Mental war er aber immerhin SEHR gut drauf.



Unsere Osteopathin war dann direkt den Freitag da. Becken blockiert, Kreuzdarmbein ebenfalls.. unschön alles, sie kam auch nicht überall ran. Sie vermutet er ist ausgeglischt mit den Hinterbeinen… war ja schön glatt+Schneematschig und überhaupt die Tage.

403 Forbidden


403 Forbidden


Sören lief trotzdem gleich drauf deutlich besser. Ein Tag Pause, Sonntag reiten und schauen wie er läuft. Er lief, aber eher weil er ja “musste” ( “Frauchen sagt, dann sollt ichs lieber tun”).. Also direkt nochmal schauen lassen am Montag. Die letzte Blockade konnte nun auch gelöst werden und die darauffolgende lockere Reiteinheit war nicht zu vergleichen *puh*. Ihr kennt doch diese Übung wo man hinter dem Pferd steht und mit den Fingern oder 2 Stäben oder was auch immer seitlich an der Kruppe herunterfährt und Pferd sich aufwölben soll…. Am Freitag ging es genau 10cm weit.. da blockierte es. Nach dem Behandlung ging es schon deutlich weiter… am Montag war keine Blockade o.ä. mehr zu merken :kiss

Pony genoss es die Woche jeden Tag knapp ne Stunde unter der Magnetfelddecke zu stehen und Heu zu mümmeln. So lässts sich leben!


openresty


openresty

Ponys Blick wenn unsere Tierärztin den Hof betritt “OOhhh die Frau mit den Keksen 8o :thumbsup: ” – oder in diesem Fall, wo sie nur mal kurz hinter dem Auto verschwand und wieder kam :lol

Trotzdem bin ich froh das wir das nun nicht mehr machen… die zusätzliche Stallstunde täglich hat unseren eigendlichen Rhythmus ganz schön durcheinander gebracht und zuhaus blieb einiges liegen :roll

Am Sonntag Abend erhielt ich Nachricht ausm Stall: “Sören tobt grad wie ein Irrer durch die Ruhehalle” :lol – Ich hab mich sehr gefreut, das es ihm zumindest mental so gut geht!! Das ist wirklich viel wert.

Am Samstag hatten wir wieder Unterricht und er lief wie “immer” – nein eigendlich besser :flirt Es klappt aktuell SO toll mit dem Einhändig das ich echt Hoffnung hab!
Wir haben soviele Wechselgeschichten gemacht und auch den Kontergalopp wieder ausgegraben… Eine Übung, die damals zweihändig schon schwierig war klappte Einhändig auf anhieb! ( Zirkel im Trab, 1/4 der offenen Seite Handgalopp, nächstes viertel Trab, das viertel an der geschlossenen Seite Kontergalopp, aber auf der Zirkellinie bleiben ) Meine trainerin und ich waren Sehr zufrieden!

Zum Abschluss gabs dann noch einen Hirnknoten für Kathi :lol

Schritt ganze Bahn, Schulterherein 3-4 Schritte, daraus eine Volte. Am Hufschlag Kruppe herein, daraus wieder ins Schulterherein, und daraus Renvers :gruebel ?( :lol “Denk nicht soviel, mach es einfach, ihr könnt das!” und siehe da… Wow…

:froh

Leider passt der Sattel aktuell nicht 100%ig ( zuletzt Kontrolliert im Sommer letztes Jahr). Allein durch diese 1 1/2 Wochen Trainingspause… Aktuell ist er in der Schulter minimal zu weit, ansonsten liegt er richtig toll :pinch: Durch das Pad wird es aktuell ausgeglichen. Wir schauen und hoffen, das sich das ganze in 3-4 Wochen wieder erledigt hat.. sonst steht der Termin mit Sattler an ……
Juhu…. :S Also bitte einmal Daumen drücken ;) Das Geld kann ich grad echt anderweitig besser gebrauchen, ausserdem mag ich meinen Sattel :schmoll :D

Mittwoch trailen wir wieder.. mal sehen wie es diesmal einhändig klappt. Da stehen wir ja ab und an doch noch etwas aufm Schlauch bzw missverstehen uns ;D

Soweit von uns!

:winke

Prev Next