11.03.2017

Soooo endlich hab ich ein wenig Zeit und Lust mich an den PC zu setzen :D



Am Mittwoch Abend haben wir Sari abgeholt. Die Rückfahrt war entspannter als wir dachten. Ich saß auf der Rückbank mit der Transportkiste neben mir. Hatte meinen Arm in der Box damit sie sich nicht ganz alleine fühlt. Gejault hat sie nur ganz kurz am Anfang danach hat sie sich hingelegt und gedöst.

Zuhause wurden erstmal Küche und Wohnzimmer erkundet. Gaaanz vorsichtig und immer nicht weit von uns entfernt. Bissl gespielt haben wir auch noch.

Beim Essen fertig machen lag sie immer auf unseren Füßen ( je nachdem, wer sich grade weniger bewegt hat )

Im Wohnzimmer steht ihre Kudde

In der Küche liegt aktuell das tolle Kissen von Jutta (solang sie noch unsere Nähe sucht und braucht, bissl netter zum liegen )

Spaziergang im Feld

Und einfach mal bunt ein paar Fotos vom Pennen :sleep

403 Forbidden
403 Forbidden
und ihre neuste Schlafposition… IM Couchtisch :lol da krabbelte sie gestern einfach mal so durch.. wir mussten beide so lachen… heute hab ichs dann geschafft Fotos zu machen =)


vllt war ihr grade zu warm… wir haben ja Fussbodenheizung :)

Das Fell täuscht so dermaßen… die ist nicth dick!

Lieblingsfoto (ich glaub von .. aeh.. freitag morgen?



Am Donnerstag haben wir kurz den Sören besucht. Er fand Sari toll. Sari fand ihn komisch :lol nachdem ich mich neben ihn gehockt habe konnte man sich aber voooorsichtig ranschleichen und kurzer Nasenkontakt war dann auch da zwischen den beiden.

Der Rest kommt mit der Zeit :kiss

403 Forbidden


403 Forbidden


Die Nächte waren bisher alle echt entspannt! Kein geweine o.ä. da haben sich die vielen Besuche echt bezahlt gemacht :flirt Sie pennt in ihrer Box neben dem Bett, kann aber jederzeit raus und sich auf den Boden legen wenn sie mag. sie torft auch recht wenig nachts umher. Einzig wenn sie muss fängt sie an zu Jaulen oder wufft kurz. So waren wir Nachts alle 2-3 Stunden kurz mit ihr draussen immer wenn sie sich gemeldet hat.
Haha in der ersten Nacht dachten wir noch wir können zumindest kurz ne Jacke überwerfen oder so wenn sie muss…. :lol falsch gedacht. am besten direkt den Hund schnappen, treppe runter, und ab nach draussen :D danach Schuhe und Jacke an die der Mann reicht und schauen dass der Hund wieder kommt ( das klappt total super! )


openresty


openresty

Wir sind beide froh, dass wir Urlaub haben! Allein diese Unterbrechungen in der Nacht sind echt anstrengend. Ehrlicherweise schlaucht es meinen Mann mehr als mich, so lag er heut aufm Sofa, Sari zu meinen Füßen und beide am Pennen :] ( yeah ruhe!! )

Donnerstag Abend waren wir noch im Bad und hörten auf einmal nebenan was rumpoltern… mein Mann (grade am Zähneputzen) ging nachschauen und kam lachen und prustend wieder…nachdem er die Zahnpaste ausm Mund hatte konnte ich ihn auch verstehen: Sari hat eine Socke von mir gefunden ( wo auch immer, wir hatten soweit alles weg geräumt) und tobte damit durchs schlafzimmer! Warf sie hoch, hüpfte hinterher… :lol :kicher
Aehm ja.. soviel zum “Schlafzimmer ist Ruhezone”. Wir liessen ihr den Spaß. Die Socke wanderte anschliessend in die Wäsche ( da gehörte sie auch hin! War gebraucht :P)

Ich könnte schon so viele Dinge erzählen die sie hier so anstellt und uns zum lachen gebracht hat….. ich sag nur: wenn man mit 2 Füßen auf nem Handtuch steht kann man es nicht wegziehen :lach: ……….

Heute war nun die erste Welpenstunde und Frau Streber hat das soooo toll gemacht!! Und war so fertig anschliessend :lol

Jetzt sitze ich hier grade mit persönlichprivater Fußheizung, die im Schlaf zuckt und leise wufft und freue mich einfach nur, dass Sari nun unser Leben bereichert
Unser Glücksbringer

das süßeste hab ich fast vergessen :D

Jedesmal wenn ich daran denke hüpft mein Herz :love: Gestern hab ich mehrfach vom Sofa runter geschaut, ob sie wirklich da liegt und pennt, oder ob das ganze nur eine Einbildung war :D
( komisch.. wenn ich nachts draussen stehe hab ich diese gefühle meist nicht =O X/ :D )

Prev Next