Hannes ist da



Da Hannes den gestrigen Tag ja leider in der Box verbringen musste, hatte ich schon Angst hatte, es hätte ihn total traumatisiert. Deshalb war ich auch sehr froh, das ich ein leises, etwas schläfriges “Määäh” aus dem gelben Bunker hörte..

Auf dem Nachhauseweg brabbelte er schon lustig vor sich hin, scheinbar immernoch etwas im Halbschlaf.

403 Forbidden
403 Forbidden
Als wir dann die Wohnung betraten, hörten wir dann doch ein etwas empörtes “Määääh!” aus der Box.. Schnell geöffnet, und ehe ich mich versah, setze ein flauschiges Schaaf zum Sprung an…:D



Das Erste,  nachdem er fragte, war die Toilette.. ( gut erzogen der Herr.. seine Box war sehr  sauber und erstaunlich geräumig)..Er verschwand erstmal im Bad.. Beim Begutachten der Kiste fand ich 2 Flaschen “Frankfurter Tröpfchen” .. eine davon war leer.. aber wer kanns dem armen Kerl verdenken..

403 Forbidden


403 Forbidden


In der Zwischenzeit hatte ich etwas zu Essen und zu Trinken geholt, und bot es meinem Gast natürlich an. Und ehe ich mich versah, war sowohl die  grade frisch  eingeweihte schicke blaue Tasse aus Frankfurt mit dem Kakao halb leer.. als auch das Stück Kuchen angeknuspert.


openresty


openresty

Nach der kleinen Zwischenmahlzeit und einem netten Gespräch, ging Hannes erstmal die Wohnung begutachten, und blieb promt vor dem raschelnden Aquarium stehen.. Schwupps war die Tür schon auf, und Hannes wurde gleich begutachtet.

Nach dieser ersten tierischen Begegnung, freut sich Hannes, bald endlich Søren kennezulernen.. ob es heute noch was wird, konnte ich ihm noch nicht versprechen, da es grad Badewannen regnet.. Aber spätestens morgen!

Prev Next

2 Comments

  1. Mike
    Jun 15, 2009 @ 13:38:52

    Schön das Hannes endlich aus seiner Kiste durfte. Wir vermissen den kleinen Racker schon ganz doll. Das er unterwegs eines der Fläscheen köpfen wird hatten wir schon befürchtet. Na dann viel Spass mit Hannes

  2. VoodooSchaaf-Blog » Blog Archive » Projekt Hannes, Station 21 (update)
    Jun 16, 2009 @ 12:17:51

    […] Hannes ja erfolgreich von Kathi aus dem gelben Container befreit werden konnte und Søren schon beschnuppert hatte, gings heute doch wirklich ab ins […]